© CHL top Startseite | Personentarif | Infrastruktur | Impressum | Nutzungshinweise | Extranet
Startseite  
Kontakt | Uns finden | Mitmachen | Facebook | Fahrplan | Links
Fahrplan + Preise
Bahnstrecke
Fahrzeuge
Geschichte
KTB aktuell
Projekte
Aktivitäten
Mitmachen
Sonderzüge
Presse-Infos
Ausflug-Tipps
Über uns
 
Projekt Aufarbeitung Wagen C4id 79989


Bei Fahrzeugen mit einem Stahlwagenkasten und Holzeinbauten macht sich der Zahn der Zeit in besonders starkem Maße bemerkbar. Überall dort, wo Feuchtigkeit eindringen kann sind umfangreiche Sanierungsmaßnahmen an der tragenden Stahlkonstruktion erforderlich. Besonders betroffen sind beim Wagen 79989 das gesamte Untergestell, die Plattformbereiche und die unteren Bereiche der Seiten- und Stirnwände. Die Holzeinbauten an diesen Stellen, vor allem der Boden sind zu entfernen und zu erneuern.

Ein weiterer Arbeitsschwerpunkt sind die Drehgestelle der Langenschwalbacher Bauart, die einige Verschleißerscheinungen und Maßabweichungen aufweisen. Der Wagen wird nach seiner Aufarbeitung weiterhin mit seiner originalen 4.Klasse Bestuhlung und zusätzlichen Theke als Barwagen verkehren.


Der Wagen ist angehoben und die Drehgestelle sind demontiert.


Im Innenraum ist der Boden ausgebaut und gibt den Zugang auf die zu sanierenden Bereiche
des Fahrzeugrahmens frei.


Die Drehgestelle werden aufgrund von maßlichen Abweichungen mit größerem Reparaturauf-
wand bei BWR in Rastatt, der ehemaligen Waggonfabrik Rastatt, instandgesetzt.

Ansprechpartner

Kandertalbahn e.V.
Wolfgang Schleef
Bahnhofstr. 15
79400 Kandern