3. Klasse Wagen Ci 83716

3. Klasse Wagen Ci 83716

Beschreibung

Die Einheitswagen stammen aus dem Reichsbahn Fahrzeugprogramm der 20er Jahre. Im Gegensatz zu den früher gebauten Wagen mit Holzwagenkasten erhielten diese Fahrzeuge einen Stahlwagenkasten. Die geringe Dämpfung der Fahrgeräusche durch die Stahlkonstruktion brachte Ihnen den Spitznamen „Donnerbüchse“ ein.

Der Wagen ist baugleich mit dem Wagen Ci 85530.

Er wurde 1983 von der Deutschen Bundesbahn ohne Inneneinrichtung übernommen. Zunächst war er auf der Wutachtalbahn stationiert und wird seit seiner Aufarbeitung in Kandern auf der Kandertalbahn ab 2007 vorrübergehend als Barwagen eingesetzt. Danach ist wieder die Ausstattung als Sitzwagen vorgesehen.

Kandertalbahn ci83716-gross
Ci 83716 kurz vor der Abnahmefahrt am 28.04.2007

Bildergalerie

Kandertalbahn ci83716
Wagen Ci 83716 im Bahnhof Kandern.
Kandertalbahn ci83716-innen
Innenaufnahme Wagen Ci 83716.

Daten

Hersteller Gebrüder Schöndorf, Düsseldorf
Baujahr: 1928
Sitzplätze: 45
Länge über Puffer: 13.90 m
Gewicht: 20.6 t
Bremse: KK G-P
Höchstgeschwindigkeit: 80 km/h
Das Fahrzeug ist als Barwagen in Betrieb.

Zeichnung

Kandertalbahn zeichnung-donnerbuechse