3. Klasse Wagen mit Gepäckabteil CPwi 31

3. Klasse Wagen mit Gepäckabteil CPwi 31

Beschreibung

Die Nebenbahn Wohlen-Meisterschwanden in der Schweiz beschaffte diesen Wagen zur Eröffnung ihres Betriebes im Jahre 1916. Die Bahn wurde von Anfang an elektrisch betrieben. Der Wagen 31 wurde von den elektrischen Triebwagen gezogen. Dadurch, daß der Wagen ein integriertes Gepäckabteil hat, konnte auf einen separaten Gepäckwagen im Zug verzichtet werden. Im Bild unten im Einsatz auf seiner Stammstrecke.

Der Wagen blieb bis zur Einstellung dieser Nebenbahn auf seiner angestammten Strecke. Zuletzt diente er als Bauwagen und Materiallager und seine Inneneinrichtung wurde entfernt.

1993 schießlich wurde er von der Kandertalbahn übernommen, gründlich aufgearbeitet und wieder mit seiner 3.Klasse Inneneinrichtung ausgerüstet. 1994 konnte er wieder in seiner ursprünglichen Funktion als Nebenbahnwagen in Betrieb genommen werden.

Kandertalbahn cpwi31-xl
3. Klasse Wagen mit Gepäckabteil CPwi 31

Bildergalerie

Kandertalbahn cpwi31-historisch
Wagen Cpwi31 bei der Wohlen-Meisterschwanden-Bahn in der Schweiz.
Kandertalbahn cpwi31-1
Wagen Cpwi31 im Bahnhof Kandern.
Innenaufnahme Wagen Cpwi31.
Innenaufnahme Wagen Cpwi31.

Daten

Hersteller: Schweizer Industrie-Gesellschaft, Neuhausen (SIG)
Baujahr: 1916
Sitzplätze: 30
Ladegewicht: 2.000 kg
Länge über Puffer: 9.80 m
Radstand: 5.35 m
Gewicht: 10.3 t
Bremse: K-P
Höchstgeschwindigkeit: 65 km/h
Das Fahrzeug ist in Betrieb.

Zeichnung

Kandertalbahn zeichnung-5