Gepäckwagen F 17132

Gepäckwagen F 17132

Beschreibung

Der Wagen 17132 entstammt einer Serie von 39 Wagen, die von SIG/Neuhausen für die SBB als Gepäckwagen gebaut wurden. 1974 wurde der Wagen außer Dienst gestellt und vom Eisenbahner Sport Club Basel zum Barwagen umgebaut. Dabei erhielt der Wagen eine Blumenlackierung und war bald als Blümliwagen bekannt.

1975 wechselte der Wagen zur Kandertalbahn; er erhielt wieder einen grünen Anstrich erhielt. Bei der KTB gehört der Wagen als zusätzlicher Barwagen zum sonntäglichen Stammzug, findet sich aber auch oft in Sonderzügen wieder. Er ist innen mit einer Theke und zur Hälfte mit Sitzbänken ausgestattet.

F 17132 nach Neulackierung 2007 im Bahnhof Kandern
F 17132 nach Neulackierung 2007 im Bahnhof Kandern

Daten

Hersteller Schweizer Industrie-Gesellschaft, Neuhausen
Baujahr: 1917
Sitzplätze: 28
Radstand: 9.20 m
Länge über Puffer: 13.90 m
Gewicht: 15.4 t
Ladegewicht: 2.000 kg
Bremse: O-P
Höchstgeschwindigkeit: 60 km/h
Das Fahrzeug besitzt eine Theke und ist als Barwagen in Betrieb.

Zeichnung

Kandertalbahn zeichnung-f17132