Kandertalbahn Saison 2020 - Änderungen ab August - Dampfzugfahrten wieder ohne Anmeldungen möglich

Während den Betriebstagen im Juli konnte festgestellt werden, dass sich die Fahrgäste der Kandertalbahn sehr vernünftig und diszipliniert verhalten haben.

Daher haben die Verantwortlichen entschieden, vorerst einmal auf die Voranmeldung zu verzichten. Zukünftig sind Fahrten auch wieder spontan möglich,
was sicherlich vielen Gästen entgegen kommt.

Die Mitfahrt ist zum Schutz der Reisenden und des Personals unter Einhaltungen der Hygienevorschriften möglich. Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg sollte unbedingt beachtet werden. Sowohl am Bahnhof, als auch auf dem Bahnsteig und im Zug – auch während der Fahrt – ist in Deutschland in allen Zügen eine Mund-Nasen-Bedeckung zu tragen sowie die Abstandsregelung von 1,5m unbedingt einzuhalten. So eben auch bei der Kandertalbahn.

Der Zustieg ist nun auch wieder an den Unterwegsbahnhöfen erlaubt, ebenso die Mitnahme von Fahrrädern. Leider ist es uns aus versicherungstechnischen Gründen nicht möglich E-Bikes zu transportieren. Die beliebten Führerstandsmitfahrten können wir weiterhin nicht anbieten.

 

Liebe Fahrgäste,
zu Ihrem Schutz und zum Schutz unseres Personals bitten wir Sie die Corona‐Verordnung des Landes Baden‐Württemberg zu beachten und geben nachfolgend ergänzende Hinweise:

  • Alle Reisenden und das Zugpersonal tragen eine Mund‐Nasen‐Bedeckung im Zug, während der Fahrt und auf dem Bahnsteig. Ausnahmen sind für Reisenden mit gesundheitlichen Aspekten und Kinder unter 6 Jahren zugelassen.
  • Reisenden, die eine Mund‐Nasen‐Bedeckung vergessen haben, stellen wir einen kleinen Vorrat in Bahnhof Kandern und Haltingen zum Verkauf bereit.
  • – Reisende suchen sich im Zug „selbst“ Ihren Platz, nehmen diesen ein und verlassen ihn während der Fahrt möglichst nicht.
  • – Fahrkartenverkauf (hinter Schutzscheibe und mit Bargeldschale) findet nur im Bf Kandern und Haltingen mit Sofortentwertung statt. Unterwegs zusteigende Fahrgäste müssen ihre Fahrkarte am Zielbahnhof Haltingen oder Kandern erwerben.
  • – Im Zug sollten je nach Wetterlage möglichst viele Fenster zum Durchlüften geöffnet werden.
  • – Bitte beachten Sie: Es ist kein WC im Zug – nur am Bf Kandern (ZOB)!
  • – Getränkeverkauf ‐ nur in geschlossenen Flaschen – findet im Barwagen statt. Zusätzlich geht unserer Barpersonal durch den Zug.
  • – Führerstandsmitfahrten „Dritter“ können derzeit leider nicht angeboten werden.

Wir danken Ihnen für Ihre Mitwirkung und Ihr Verständnis!